Ansicht Fassade, verspiegelt

Anbau Bürogebäude Köln

2016 bauten wir für die Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft einen Büro Anbau an das bestehende Lagergebäude auf dem Firmengelände im Kölner Stadtteil Bilderstöckchen. Das Bürogebäude erstreckt sich über 3 Etagen und wird sowohl über das Lager, als auch den rückseitigen Parkplatz erschlossen.
Die Fassade lehnt sich mit verspiegelten Glaselementen optisch an das Hauptgebäude an, welches nördlich an das Lagergebäude anschließt. Je nach Wetter und Lichteinfall präsentiert sich die Fassade in unterschiedlichen Farbabstufungen von grün bis blau.
Im Inneren dominieren querfurnierte Eichenelemente in Kombination mit weißen und grauen Flächen. Die Grundrisse sind je nach Anforderung von Geschoss zu Geschoss unterschiedlich. Durch die an der Fassade liegenden Stützen ist die innere Ordnung nicht von feststehenden Wänden abhängig.
Das Projekt wurde 2016 nach einer Bauzeit von nur 9 Monaten fertiggestellt.

Grundriss 1. Obergeschoss
Grundriss - 1. Obergeschoss

Fassadendetail, Blau Weiß, verspiegelt
Gesamtansicht Fassade mit Hochbeet
Ansicht Fassade, verspiegelt

Projektkenndaten

  • Bauherr: Zweirad Einkaufs Genossenschaft eG
  • Baujahr: 2016
  • Bruttogeschossfläche: 1.050 m²
  • Leistungsphasen: 1-9
  • Fotos: © Constantin Meyer, Köln